Der Pfarreirat in St. Dionysius Kleinenbroich

Der Pfarreirat ist, neben dem Kirchenvorstand, das zweite Laiengremium in der Leitungsebene einer Pfarrgemeinde. Er ist zuständig für alle die Seelsorge betreffenden Bereiche, das heißt das geistliche und gottesdienstliche Leben vor Ort, sowie für die caritativen Bedürfnisse. Die Mitglieder des Pfarreirats sind für vier Jahre gewählt. Neben ihrer Teilnahme an den regelmäßigen Sitzungen des gesamten Gremiums engagieren sie sich in Sachausschüssen, die sich der detaillierteren Gestaltung einzelner Aspekte des Gemeindelebens widmen.