IMG_6390 (c) cs

Konzertereignis in St. Marien

IMG_6390
So, 10. Feb 2019
Christoph Sochart

Besser Gemeinsam: Zu Gunsten der Kinder-Direkthilfe Korschenbroich fand in der Netzwerkkirche St. Marien ein besonderes Konzertereignis statt. Der ehemalige (A-) Kirchenmusiker und heutige Referatsleiter der Landeshauptstadt Düsseldorf Gregor Nachtwey und sein Sohn Raphael (16) hatten dazu eingeladen. Auf zwei digitalen Klavieren präsentierten die beiden Duisburger Titel des Erfolgskomponisten Ludovico Einaudi. Das Besondere: Zu den Stücken wurden Videoszenen projiziert. In dem Videomaterial, von den Nachtweys in monatelanger Kleinstarbeit recherchiert und zusammengetragen bzw. selkbst gefilmt, ging es um Achtsamkeit, innere Einkehr und unter anderem Naturverbundenheit. Der größte Teil der Stücke des Abends enstammte dem Einaudi-Zyklus Islands-Essential. Um die Projektion kümmerte sich Alexander Nachtwey, um die Tontechnik Gregor Lipperheide und Sebastian Riegert. Karl-Heinz Göris, Vorsitzender der Kinder-Direkthilfe, bedankte sich für das Engagement der Nachtweys und stellte das Projekt des Korschenbroicher Vereins, ein Zuhause für Straßenkinder in Ghana, dem Publikum vor. Das Spendenziel erhielt am Ende des Abends ein Rekordergebnis mit 891,50 EUR.