KiTa's in der GdG Korschenbroich (c) Klicker / pixelio.de

KiTa's in der GdG Korschenbroich

Gemeinde St. Andreas KiTa Korschenbroich

Platzangebot

  • 18 Plätze für Kinder ab 2 Jahren
  • 67 Plätze für Kinder von 3 bis 6 Jahren

Anmeldung

  • nach telefonischer Vereinbarung

Kurzkonzept

WIE SEHEN WIR DIE PÄDAGOGISCHE ARBEIT IN UNSEREM KINDERGARTEN

Unser Bestreben ist, dass alle Kinder, die unsere Einrichtung besuchen, mit Freude zu uns kommen. In Anlehnung und Ergänzung an die Familie möchten wir Ihnen eine Atmosphäre von Geborgenheit vermitteln.
Wir hoffen, so eine Grundlage dafür zu bieten, dass die Kinder zur vollen Entfaltung ihrer „Kleinen" Persönlichkeit kommen.

Tagesablauf

Der Tag in unserem Kindergarten beginnt morgens um 07:30 Uhr. Die gleitende Anfangszeit, ermöglicht den Eltern ihr Kind in der „Bringzeit" von 07:30 Uhr – 09:00 Uhr in die Einrichtung zu bringen. Die Gruppenleitung steht in dieser Zeit für kurze Gespräche zur Verfügung. Der Morgen beginnt dann in der Gruppe mit dem Freispiel, bei dem die Kinder die Möglichkeit haben ihr Spiel selbst zu bestimmen. In Bezug auf aktuelle Situationen, Bedürfnissen oder Interessen können die Erzieher geeignete Impulse oder kleinere Angebote in das Morgengeschehen einbinden.

„Das Spielgeschehen ist aus der Sicht der Kinder vollkommen frei gewählt, unterliegt natürlich der Beobachtung und wenn nötig der behutsamen Lenkung der Erzieherinnen, die in manchen Konfliktsituationen auch bewusst eingreifen."
Gegen 09:15 Uhr wird dann gemeinschaftlich in der Gruppe kindgemäß gebetet. Hier wird den Kindern in angemessener Form vermittelt, dass Gott bei uns ist und ihn mit in den Tagesablauf einbezieht.
Das Frühstück ist ein wesentlicher Bestandteil des Morgens. Die Kinder bereiten im Kindergarten selber ihr Frühstück zu. D.h. die Lebensmittel werden von den Eltern mitgebracht. Brot gibt es vom örtlichen Bäcker und die Getränke werden vom Kindergarten gestellt.
Die Kinder decken morgens selbständig den Frühstückstisch ein und suchen sich aus welcher Aufschnitt auf den Tisch kommt.

In gemütlicher Runde haben die Kinder, dann die Möglichkeit gemeinsam mit ihren „Freunden" zu frühstücken.

Das Geschirr zu spülen und anschließend den Platz für das nächste Kind einzudecken gehört natürlich auch dazu.

Das Freispiel wird durch das gemeinsame Aufräumen des Gruppenraumes beendet. Danach gehen die Kinder gemeinsam in unser großes Außengelände, mit Sandkasten, Verkehrsparcours, Rutsche, Schaukel und Spielhaus.

In der Regel wird gegen 11:30 Uhr mit dem Stuhlkreis begonnen. Er dient als gemeinschaftlicher Abschluss des Morgens und gibt die Möglichkeit über erlebte Konflikte/Situationen noch einmal zu sprechen, gemeinsam Lieder zu singen, oder Kreisspiele zu spielen. Von 12:00 Uhr bis 12:30 Uhr werden die Kinder dann von ihren Eltern abgeholt und der Mittagstisch in der Gruppe für die Mittagskinder gedeckt, auch hier werden die Kinder mit eingebunden. In der Zeit von 12:30 bis 14:00 Uhr wird dann gemeinsam gegessen, Zähne geputzt und sich ausgeruht. Für die jüngeren Kinder gibt es kleine Betten, in denen sie sich mittags schlafen können.

Von 14:00 Uhr bis 14:30 Uhr können die Kinder noch einmal zur Nachmittagsbetreuung gebracht werden. Nachmittags können unter anderem Spielideen vom Morgen aufgegriffen und weiter entwickelt werden. Außerdem finden Angebote, Projekte innerhalb der Gruppe und die gruppenübergreifenden Angebote für und mit den Kindern statt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit gemeinsam im Außengelände zu spielen.

Gegen 16:00 Uhr findet sich die Gruppe wieder im Gruppenraum, wo wir dann gemeinschaftlich etwas trinken und Obst oder ähnliches als Snack zu uns nehmen. Die Kinder werden dann in der Zeit von 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr abgeholt. Um 16:30 Uhr schließt unser Kindergarten.

KiTa St. Andreas Korschenbroich (c) Vanessa Friedrichs

Leitung: Vanessa Friedrichs

Katholischer Kindergarten St. Andreas

Wir sind eine 4 gruppige Einrichtung mit 18 Plätzen für Kinder ab 2 Jahren und 67 Plätzen für Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Offnungszeiten: 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr