NEU: Gedenk-Gottesdienst erinnert an die Verstorbenen

Freitag, 22. November 2019 19:00 - 20:00

Wir wollen uns an die Menschen erinnern, die zu unserem Leben gehörten und die uns eine Zeit lang begleitet haben, denn: Trauer lässt sich nicht "abstellen". Trauer bleibt und will erlebt und gelebt werden. Auch nach dem Tod der Menschen, die wir lieb(t)en, sollen und dürfen sie uns weiter nahe sein. Sich zu erinnern bedeutet, dem Verstorbenen einen neuen Platz im eigenen Leben zu geben. Viele Menschen finden Trost in den Ritualen des Glaubens und oftmals ist es hilfreich, Menschen zu begegnen, die ebenfalls trauern. Unser erstmalig stattfindender Erinnerungsgottesdienst in St. Marien Pesch für die gesamte GdG Korschenbroich will einen Ort und eine Möglichkeit bieten, Trauer zeigen zu dürfen und sich dankbar zu erinnern an einen lieben Menschen. Dieses Angebot ist ein zusätzlich, erweitertes Angebot zu den bestehenden Angeboten in der GdG Korschenbroich. Termin: 22.11., 19 Uhr.

Hintergrundinformation: Dieser Erinnerungsgottesdienst ist ein Modul unserer neuen Initiative "Trauerraum" der Netzwerkkirche St. Marien Pesch. Ein weiteres Modul wird beispielsweise ein Flyer mit vielen Ideen und Hinweisen für die Zeit direkt nach dem Versterben Ihres Angehörigen sein.