Gedenken der Corona-Opfer am 18.04.2021

Bundesweites Gedenken für die Opfer der Coronapandemie

(c) Pfarrbriefservice
Datum:
So. 18. Apr. 2021
Von:
GdG Korschenbroich

Unser Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am Sonntag, den 18. April 2021 für die Bundesrepublik Deutschland zum Gedenken der durch den Coronavirus Verstorbenen auf. Der Bürgermeister der Stadt Korschenbroich, Marc Venten, hat diese Feier zum Anlass genommen, zusammen mit den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden, zeitgleich zum Innehalten und Gedenken einzuladen.

Dazu läuten um 13.00 Uhr die Totenglocken unserer Kirchen für 10 Minuten – in Erinnerung an die 10 Menschen, die in unserer Stadt als Tote der Pandemie bisher zu beklagen sind.